Dosiertechnik in der Tierzucht und Stallhygiene

Technik die Mensch und Tier das Leben leichter macht

Moderne Produktion und optimierte Aufzuchtbedingungen sind in der Landwirtschaft ohne moderne Dosiertechnik unmöglich.


Ein zuverlässiges System ist durch Konstanz und Kontinuität gekennzeichnet. Einflüsse wie Druckschwankungen, Durchflussänderungen oder Variablendosierungen bringen ein gut eingestelltes Sytem nicht aus dem Takt.

Unsere Dosiersysteme gibt es als stromlose, hydrostatische und damit einfach zu wartende Systeme. Um hochpräzise Dosierungsanwendungen adäquat umsetzen zu können, etwa wie bei der Medikamenten-Zugabe, nutzen wir Elektronische Präzisionspumpen. Selbstverständlich ist eine Anpassung an diverse Bedingungen und Medien mithilfe spezieller Dichtungen über PVDF Pumpköpfen möglich. Zusätzlich zu den Dosierpumpen sind auch komplette Module, abgestimmt auf den jeweiligen Einsatz, lieferbar.

Trinkwassermedikation

Die Verabreichung von Tierarzneimitteln über das Trinkwasser der Tiere ist eine effektive und schnelle Lösung. Bei wasserlöslichen Medikamenten bietet sich die Einbringung über ein Dosier-System geradezu an. Die Aufnahme der Medikamente über das Trinkwasser bietet zahlreiche Vorteile gegenüber der Zugabe über das Futter.
Bei Stress oder Hitzebelastung trinken die Tiere stetig, um einer Dehydrierung vorzubeugen. Durch die Aufnahme mithilfe des Wassers werden die Medikamente schneller resobiert, als über das Futter, wodurch die Ausbreitung von Infektionen effektiv verhindert werden kann. Die Menge der eingebrachten Medikamente (Mehrfachmedikation) kann flexibel dosiert und kontrolliert werden. Auch die homogene Verteilung der Medikation auf den gesamten Tierbestand ist besser gewährleistet als bei Futtermitteln. Durch die präzise Verabreichung der Medikamente wird eine Belastung des Schlachtviehs durch mögliche Medikamentenrückstände verhindert. Auch Wechselwirkungen mit den Futtermitteln und -zusätzen werden dadurch vermieden.


Kontrollierte Nahrungsergänzung

Wir bieten sowohl hydrostatische, stromlose Dosiersysteme als auch elektronische Dosiersysteme an, die auf Wunsch zu kompletten Dosiermodulen erweitert werden können. Die stromlosen Pumpen haben dabei besondere Vorteile in Nassbereichen. Alle sind einfach und platzsparend in das bestehende Wasserversorgungssystem integrierbar. Mit den gleichen Systemen können aber auch Aminosäuren, Mineralstoffe und Vitamine eingebracht werden, die das wirtschaftliche Ergebnis deutlich verbessern können. Gesunde Tiere entwickeln sich schneller und sind weniger anfällig gegenüber Krankheiten. Über das Trinkwasser eingebrachte Nahrungsmittel sind demnach ein effizienter Weg, das wirtschaftliche Ergebnis zu verbessern.



Impfstoffverabreichung

Impfungen des Tierbestandes über das Trinkwasser müssen absolut zuverlässig und exakt erfolgen. Überdosierung birgt ein Risiko für die Tiere und ihre Gesundheit.
Kontroll- und präzise Einstellmöglichkeiten des Dosiersystems sind demnach sehr wichtig. Wir bieten Systeme für jede Art von Tierzucht, anpassbar an die Räumlichkeit, Wassermenge oder chemischer Eigenschaften der Medien. Dazu gehören Chlorungs- und Säuerungsanwendungen und Bruthygieneanwendungen, die auf die jeweilige Situation abgestimmt werden können.



Desinfektion von Stallanlagen


Bei der großflächigen Desinfektion sind gleichmäßige Ausbringung und genaue Dosierung für ein hygienisches Gesamtergebnis ausschlaggebend. Unsere Systeme sind auf die zu verwendenden Medien anpassbar und mit Dichtungen und Pumpköpfen für alkalische oder saure Medien lieferbar.

Auch für hochagressive Medien wie Peroxidsäure, Peressigsäure oder hochkonzentrierte Chlorderivate haben wir korrosionsbeständige PVDF Pumpenköpfe und -gehäuse.


  • Entkalkung von Leitungssystemen bei Neubestückung.

  • Einweichen von Belägen in Ställen durch Nebelsysteme.

  • Desinfektion von Personal und Equipement für Zuchtanlagen.

  • Desinfektion von Zuchtanlagen, Broileranlagen und Ausrüstung.



Trinkwasserzubereitung

Unseren Dosiereinheiten sind für die Trinkwasserbehandlung mithilfe von Chlorderivaten und diversen Peroxiden geeignet. Bei Bestellungen sollte
das jeweils zugesetzte Konzentrat angegeben werden, um die richtige Kombination aus Pumpenkopf, Dichtungen und Verbindungsschläuchen gewählt wird.

 


Trinkwassersäuerung

Die positive Wirkung der Trinkwassersäuerung mit organischen Säuren in der Aufzucht ist durch zahlreiche Untersuchungen belegt. Als Nebeneffekt verbessern
sich die allgemeinen hygienischen Bedingungen. Huminsäuren hemmt beispielsweise das Wachstum pathogener Bakterien und von Schimmelpilzen. Dadurch führt sie zu einer Verminderung der schädlichen Mykotoxine. Die Proteinverdauung wird verbessert, ebenso die Aufnahme von Kalzium und Spurenelementen. Huminsäuren verbessern die Darmgesundheit, die Nahrungsaufnahme, den Ernährungszustand und die Aktivität des Immunsystems der Tiere.


Wir bieten Dosiersysteme die speziell auf saure Medien abgestimmt sind. Selbst bei hochkonzentrierten Säuren arbeiten unsere Systeme zuverlässig und genau.
Durch die PVDF Pumpengehäuse und spezielle Dichtungen können auch Ameisen- und Propionsäure dosiert werden.

Wir dosieren alles was durch den Schlauch passt.

Unsere Dosiersysteme erfüllen ihre Aufgabe, damit sie sich nicht darum kümmern müssen.        Fragen sie uns. Wir finden für jedes Medium eine passende Lösung.